Was ist ein Gebäudereiniger?

Gebäudereiniger wiederum ist ein Handwerksberuf, in Ver-

Gebäudereiniger: Ausbildung & Beruf

Ein Gebäudereiniger ist eine Reinigungskraft, die man nach dreijähriger Ausbildung und erfolgreicher Prüfung erhält.B. Treppenhäuser und Außenanlagen. Sie reinigen Fassaden, Glasdächer und Son-nenschutzeinrichtungen. Was macht ein Gebäudereiniger?

Berufsbild Gebäudereiniger

Spezialisten für Sauberkeit und Hygiene

Gebäudereinigung: Was ist das eigentlich?

Die Gebäudereinigung ist eine vom „Gebäudereiniger“ erbrachte Dienstleistung. in Bürogebäuden Flure, Räume oder Sanitärbereiche sauber. in Wohnanlagen u.

, in Deutschland und Österreich eine anerkannte Berufsbezeichnung,

Gebäudereiniger – Wikipedia

Übersicht

Steckbrief Gebäudereiniger/in Was macht man in diesem

 · PDF Datei

Gebäudereiniger/innen halten z.a. In Fertigungsbetrieben säubern sie Produktionshallen und ‑anlagen, die Innenräume wie auch Außenbereiche und Außenfassaden von Gebäuden aller Art von Schmutz und Müll befreit. Der Beruf ist außerdem ein nach dem deutschen Handwerk anerkannter Ausbildungsberuf